Freitag, 25. November 2016

12-Stundenschwimmen


Auch heuer schwamm ich wieder beim 12-Stundenschwimmen in der 3-er Staffel in der Aquacity St. Pölten mit. Insgesammt sind wir 1.790 Längen geschwommen, was eine Strecke von 44.750m ergab und wir erreichten somit den 2. Gesamtrang.
Foto: Ö-Wasserrettung

Mittwoch, 26. Oktober 2016

Manker Fitlauf

Beim Manker Fitlauf, welcher zugleich Vereinsmeisterschaften des HSV-Melk waren, erreichte ich mit meiner Zeit von 42:31 den 6 Gesamtrang.

Sonntag, 9. Oktober 2016

Walzberglauf

Bei leichtem Regen erfolgte um 11 Uhr der Start in Texing. Die Teilnehmer fanden heuer auf der 8,15 km langen (700 Höhenmeter) und sehr selektive Strecke erschwerte Bedingungen vor. Der Boden war bei vielen Passagen von Wurzeln überseht und sehr „gatschig“. Nach ein paar Kilometer kam ich bereits zu sturz. Kurz benommen lief ich dann aber weiter. Der Lauf war aufgrund meines Trainingsrückstandes sehr kräftezehrend. Nach 47:45 erreichte ich die Grüntalkogelhütte und wärmte mich im Zelt auf. Mit meiner Zeit erreichte ich den 3. Platz in der Altersklasse.


Freitag, 8. Juli 2016

Altarmlauf Wallsee






Beim heutigen Altarmlauf (8,5km) in Wallsee konnte ich den 4. Gesamtrang mit einer Zeit von 00:31:04 erreichen.

Freitag, 20. Mai 2016

Funtriathlon St. Pölten

Heute fand der Funtriathlon (im Zuge des Ironman St. Pölten) statt. Die Distanzen waren 300 Meter schwimmen, 15 Kilometer Radfahren und 3 Kilometer Laufen. Den Rückstand beim Schwimmen konnte ich beim Radfahren aufholen und fuhr hier auf Platz 2 vor. Den 2. Platz konnte ich bis ins Ziel halten und finishte mit der Endzeit von 00:40:32.

Samstag, 23. April 2016

Duathlon Maissau + Stadtlauf Maissau = Amethyst Challenge

Heute Vormittag fand der Duathlon in Maissau (5/23/2,5km) statt. Das Wetter war angenehm kühl. Das Laufen am Anfang klappte ganz gut, das Radfahren danach jedoch weniger. Aus Zeitgründen konnte ich meine Radform heuer noch nicht aufbauen. Auch der Lauf nach dem Radfahren fiel mir etwas schwer. Dennoch war ich zufrieden mit dem 3. Platz Gesamt und dem Vizelandesmeistertitel (Zeit: 1:04:46).

Um in die Wertung der Amethystchallenge zu kommen, musste man am selben Tag noch den 10km-Stadtlauf (mit einigen Höhenmetern) absolvieren (Kombiwertung). Die Zeit bis zum Start überbrückte ich mit mit Essen und ausruhen.
Die 10km vergingen wie im Flug und ich fühlte mich erstaunlicherweise richtig stark. Ich konnte gut Tempo machen und wurde mit meiner Zeit von 00:38:52 gesamt 3 beim Stadtlauf und konnte mir den Sieg bei der Amethystchallenge holen.

Immer wieder eine Freude in Maissau zu starten!

Video mit Interview Duathlon:
https://www.youtube.com/watch?v=o2daq782WrM&feature=youtu.be

Video mit Interview Stadtlauf:
https://www.youtube.com/watch?v=kOfSD3m7438

Beitragende